Produkte
Heim /KRISTALLE /

NLO-Kristalle

/KTP Nichtlineares kristallines Kaliumtitanylphosphat

KTP Nichtlineares kristallines Kaliumtitanylphosphat

Kaliumtitanylphosphat (KTiOPO4 oder KTP) wird häufig sowohl in kommerziellen als auch in militärischen Lasern verwendet, darunter Labor- und medizinische Systeme, Entfernungsmesser, Lidar, optische Kommunikations- und Industriesysteme.

  • Produktherkunft:

    China
  • Hafen:

    Fuzhou, China
  • Vorlaufzeit:

    3-4weeks
Teilen mit : f t y b l ins
  • Produktdetail

Beschreibungen:


KTP Kaliumtitanylphosphat mit nichtlinearem Kristall ist das am häufigsten verwendete Material für die Frequenzverdopplung von Nd-dotierten Lasern, insbesondere bei niedriger oder mittlerer Leistungsdichte. Es wird häufig zum Mischen von Frequenzen verwendet, um eine Rot/Grün/Blau-Ausgabe zu erzeugen, und für OPO und OPA, um eine abstimmbare Ausgabe im sichtbaren bis mittleren Infrarotbereich zu erzeugen. Es wird auch für viele EO-Geräte wie Q-Switches und EO-Modulatoren verwendet.


Hauptanwendungen:

1) Frequenzverdopplung (SHG) von Nd-dotierten Lasern für Grün/Rot-Ausgang;

2) Frequenzmischung (SFM) von Nd-Laser und Diodenlaser für blaue Ausgabe;

3) Parametrische Quellen (OPG, OPA und OPO) für 600 nm - 4500 nm abstimmbare Ausgabe;

4) EO-Modulatoren, optische Schalter, Richtkoppler;

5) Optische Wellenleiter für integrierte NLO- und EO-GeräteOPA und OPO.


Vorteile:

1) Großer nichtlinearer optischer Koeffizient;

2) Große Winkelbandbreite und kleiner Walk-off-Winkel

3) Breite Temperatur- und Spektralbandbreite;

4) Hoher Koeffizient der Elektrooptik (EO) und niedrige Dielektrizitätskonstante;

5) Nicht hygroskopisch, chemisch und mechanisch stabil


Optische und nichtlineare Eigenschaften von KTP-Kristallen

Transparenzbereich

350~4500nm

Anpassbarer SHG-Phasenbereich

497 ~ 1800 nm (Typ II)

Thermoptischer Koeffizient

(/ , λ in μm)

dn x /dT = 1,1 × 10 –5

dn y /dT = 1,3 × 10 –5
dn z /dT = 1,6 × 10 –5

Absorptionskoeffizienten

<0,1 %/cm bei 1064 nm <1 %/cm bei 532 nm

Winkelakzeptanz

14,2 mrad · cm (φ);55,3 mrad · cm (θ)

für Typ II SHG eines Nd:YAG-Lasers bei 1064 nm

Temperaturakzeptanz

24°C·cm für Typ II SHG eines Nd:YAG-Lasers bei 1064 nm

Spektrale Akzeptanz

0,56 nm · cm für Typ II SHG eines Nd:YAG-Lasers bei 1064 nm

Walk-Off-Winkel

0,55° für Typ II SHG eines Nd:YAG-Lasers bei 1064 nm

NLO-Koeffizienten

d eff (II) ≈ (d 24 - d 15 )sin2Φsin2θ - (d 15 sin 2 Φ + d 24 cos 2 Φ)sinθ

Nicht verschwundene NLO-Anfälligkeiten

d 31 = 6,5 Uhr/V d 24 = 7,6 Uhr/V

d 32 = 17 Uhr/V d 15 = 6,1 Uhr/V
d 33 = 13,7 Uhr/V

Sellmeier-Gleichungen

(λ in μm)

n x 2 = 3,0065 + 0,03901/(λ 2 - 0,04251) - 0,01327 λ 2

n y 2 = 3,0333 + 0,04154/( λ 2 - 0,04547) - 0,01408 λ 2
nz 2 = 3,3134 + 0,05694/(
λ 2 0,05658) – 0,01682 λ 2

Elektrooptische Koeffizienten:

r13

r23

r33

r51

r42

Nieder- und Hochfrequenz (pm/V)

9.5 und 8.8

15.7 und 13.8

36.3 und 35

7.3 und 6.9

9.3 und 8.8

Relative Dielektrizitätskonstante

ε eff = 13


Physikalische Eigenschaften von KTP-Kristallen

Kristallstruktur

Orthorhombisch, Raumgruppe Pna2 1 , Punktgruppe mm 2

Gitterparameter

a=6,404 Å, b=10,616 Å, c=12,814 Å, Z=8

Schmelzpunkt

Ungefähr 1172°C

Mohs-Härte

5

Dichte

3,01 g/ cm3

Brechungsindizes

n X = 1,7404; n Y = 1,7479; n Z = 1,8296 bei 1064 nm

Wärmeleitfähigkeit

13W/m/K

Wärmeausdehnungskoeffizienten

a x = 11 x 10 -6 / ° C , a y = 9 x 10 -6 / ° C , az = 0,6 x 10 -6 / ° C


HGO bietet KTP-Spezifikationen:

Toleranz des Schnittwinkels

△θ ≤ ±0,25°, △φ ≤ ±0,25°

Toleranz der Abmessung

Abmessung +0/-0,1 mm , L : ± 0,1 mm

Ebenheit

λ/10 bei 632,8 nm

Wellenfrontverzerrung

λ/8 bei 632,8 nm

Oberflächenqualität

10/5 gemäß MIL-O-13830A

Parallelität

20

Rechtwinkligkeit

5

Klare Blende:

> 90 %

Fase:

< 0,1 mm bei 45 °

Größe

Auf Kundenwunsch

Glasur

AR/HR-Beschichtung nach Kundenwunsch

Schadensschwelle

750 MW/CM2 bei 1064 nm, TEM00, 10 ns, 10 Hz

Qualitätsgarantiezeitraum

Ein Jahr bei bestimmungsgemäßem Gebrauch

Warum HGO wählen?

HGO kann hochwertige nichtlineare Kristalle aus Kaliumtitanylphosphat (KTiOPO4, KTP) liefern. Größe bis zu 20 mm * 20 mm * 40 mm und Länge von 0,1 mm bis zu 80 mm.

Außerdem bietet HGO als Lösung HGTR-KTP-Kristalle mit hohem Grauspurwiderstand an, die den Grauspurwiderstand und die Gesamtleistung erheblich verbessern. HGTR-KTP-Kristalle erweitern die Verwendung von KTP als nichtlineares Medium auf Hochleistungsanwendungen.

Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Verwandte Produkte
Lithium Triborate (LiB3O5 or LBO Crystal)
LBO Nichtlinearer optischer Kristall Lithium-Triborat-Kristall

HGO züchtet nichtlineare LBO-Kristalle mithilfe der Flussmitteltechnologie. LBO-Kristalle sind ausgezeichnete nichtlineare Kristalle. Für die Frequenzverdopplung (SHG), Verdreifachung (THG) von Nd:YAG-, Nd:YLF-, Nd:YVO4-Lasern ist es eines der nützlichsten nichtlinearen optischen Materialien in Laseranwendungen im ultravioletten und sichtbaren Bereich.

Weiterlesen
BBO Nonlinear crystal
BBO Nichtlinearer Kristall Beta-Bariumborat-Kristall

HGO züchtet nichtlineare BBO-Kristalle mithilfe der Flussmitteltechnologie. Die BBO-Kristalltransparenz reicht von 188 nm bis 5,2 µm, was eine angemessene Transparenz von 3-5,2 µm für wenige zehn µm dicke Kristalle einschließt, während ihr phasenanpassbarer Bereich fast den gesamten Transparenzbereich umfasst. In Kombination mit anderen großartigen Eigenschaften von BBO eignet es sich für zahlreiche nichtlineare parametrische Anwendungen. Erwähnenswert ist, dass BBO-Kristalle von allen gängigen nichtlinearen Kristallen die höchste Nichtlinearität im UV-Bereich aufweisen.

Weiterlesen
LiNbO3 LN nonlinear crystal
LiNbO3 Kristall Lithiumniobat

LiNbO3 wird häufig als elektrooptische Modulatoren und Q-Schalter für Nd:YAG-, Nd:YLF- und Ti:Saphir-Laser sowie als Modulatoren für Faseroptiken verwendet.

Weiterlesen
KDP & DKDP/KD*P Crystal
KDP & DKDP Crystal Potassium Dihydrogen Phosphate und Potassium Dideuterium Phosphate

KDP Potassium Dihydrogen Phosphate und KD*P oder DKDP Potassium Dideuterium Phosphate gehören zu den am häufigsten verwendeten kommerziellen NLO-Materialien, die sich durch gute UV-Durchlässigkeit, hohe Zerstörschwelle und hohe Doppelbrechung auszeichnen, obwohl ihre NLO-Koeffizienten relativ niedrig sind. Sie werden normalerweise zum Verdoppeln, Verdreifachen und Vervierfachen eines Nd:YAG-Lasers bei Raumtemperatur verwendet. Darüber hinaus sind sie auch ausgezeichnete elektrooptische Kristalle mit hohen elektrooptischen Koeffizienten, die weithin als elektrooptische Modulatoren wie Q-Switches, Pockels-Zellen usw. verwendet werden.

Weiterlesen
KDP & DKDP/KD*P Crystal
KDP & DKDP Crystal Potassium Dihydrogen Phosphate und Potassium Dideuterium Phosphate

KDP Potassium Dihydrogen Phosphate und KD*P oder DKDP Potassium Dideuterium Phosphate gehören zu den am häufigsten verwendeten kommerziellen NLO-Materialien, die sich durch gute UV-Durchlässigkeit, hohe Zerstörschwelle und hohe Doppelbrechung auszeichnen, obwohl ihre NLO-Koeffizienten relativ niedrig sind. Sie werden normalerweise zum Verdoppeln, Verdreifachen und Vervierfachen eines Nd:YAG-Lasers bei Raumtemperatur verwendet. Darüber hinaus sind sie auch ausgezeichnete elektrooptische Kristalle mit hohen elektrooptischen Koeffizienten, die weithin als elektrooptische Modulatoren wie Q-Switches, Pockels-Zellen usw. verwendet werden.

Weiterlesen
NdYAG Crystal for solid-state laser
Nd:YAG-Kristalle Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat

Nd:YAG ist der früheste und bekannteste Laserwirtskristall. Da es große Vorteile in vielen grundlegenden Eigenschaften vereint, ist Nd:YAG die allgegenwärtige Präsenz von Festkörperlasern im nahen Infrarot und ihren Frequenzverdoppler, -verdreifacher und Multiplikator höherer Ordnung. Es ist weit verbreitet in industriellen, medizinischen, militärischen und wissenschaftlichen Bereichen Die gute Wärmeleitfähigkeit und die physikalische Festigkeit der Fluoreszenzlebensdauer machen es für lampengepumpte Hochleistungslaser geeignet.

Weiterlesen
MgF2 crystal window
MgF2 Kristall Magnesiumfluorid

MgF 2 oder Magnesiumfluorid ist ein positiver einachsiger Kristall mit einer sehr hohen optischen Durchlässigkeit von Vakuum-UV bis IR. Es wird regelmäßig für optische Elemente verwendet, bei denen extreme Robustheit und Langlebigkeit erforderlich sind. Es hat auch eine große Beständigkeit gegen mechanischen und thermischen Schock, gegen optische Strahlung und ist chemisch stabil, was es zu einem sehr nützlichen Material für UV- und IR-Optiken macht.

Weiterlesen
LiNbO3 LN nonlinear crystal
LiNbO3 Kristall Lithiumniobat

LiNbO3 wird häufig als elektrooptische Modulatoren und Q-Schalter für Nd:YAG-, Nd:YLF- und Ti:Saphir-Laser sowie als Modulatoren für Faseroptiken verwendet.

Weiterlesen
Hinterlass eine Nachricht
Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Heim

Produkte

um

Kontakt