Produkte
Heim /KRISTALLE /

Doppelbrechende Kristalle

/a-BBO-Kristall alpha -Bariumborat

a-BBO-Kristall alpha -Bariumborat

α-BBO (α-BaB 2 O 4 ) ist ein negativer einachsiger Kristall, der über einen breiten transparenten Bereich von 190 nm bis 3500 nm eine große Doppelbrechung aufweist. α-BBO ist ein ausgezeichneter Kristall, insbesondere in UV- und Hochleistungsanwendungen.

Die physikalischen, chemischen, thermischen und optischen Eigenschaften von Alpha-BBO-Kristallen ähneln denen von Beta-BBO. Aufgrund der Zentrosymmetrie in seiner Kristallstruktur gibt es jedoch keinen nichtlinearen Effekt zweiter Ordnung im Alpha-BBO-Kristall, und daher hat er keine Verwendung für nichtlineare optische Prozesse zweiter Ordnung. Stattdessen wird alpha-BBO weit verbreitet zur Herstellung von Polarisatoren, polarisierenden Strahlversetzern, Phasenverzögerern, doppelbrechenden Platten und Zeitverzögerungskompensatoren, insbesondere solchen für UV- und Hochleistungslaser, verwendet.

  • Produktherkunft:

    China
  • Hafen:

    Fuzhou, China
  • Vorlaufzeit:

    3-4weeks
Teilen mit : f t y b l ins
  • Produktdetail

Beschreibungen:

a-BBO-Kristall alpha-Bariumborat (α-BaB 2 O 4 ) ist ein negativer einachsiger Kristall, der über einen breiten transparenten Bereich von 190 nm bis 3500 nm eine große Doppelbrechung aufweist. α-BBO wird häufig zur Herstellung von Polarisatoren, polarisierenden Strahlversetzern, Phasenverzögerern, doppelbrechenden Platten und Zeitverzögerungskompensatoren, insbesondere solchen für UV- und Hochleistungslaser, verwendet.



Hauptanwendungen:

1) Hochleistungsstrahlverdränger für Isolatoren.

2) Hochleistungspolarisator

3) Zeitverzögerungskompensatoren

Vorteile:

4) Hohe UV-Durchlässigkeit

5) Große Doppelbrechung

6) Hohe Schadensschwelle

Grundlegende Eigenschaften des YVO4-Kristalls:

Transparenzbereich

190-3500nm

Hygroskopische Anfälligkeit

Niedrig

Dichte

3,85 g/cm3

Mohs-Härte

4.5

Wärmeausdehnungskoeffizienten / ℃)

9,3 × 10-6 ( C )

9,5 × 10-6 ( A )

Schadensschwelle

1GW

Brechungsindizes

no=1,6776 , ne=1,5534 , bei 532 nm

no=1,6579 , ne=1,5379 , bei 1064 nm

Sellmeier-Gleichung λ in μm

n o 2 = 2,7471 + 0,01878/(λ 2 – 0,01822) – 0,01354 λ 2

n e 2 = 2,37153 + 0,01224/(λ 2 – 0,01667) – 0,01516 λ 2


HGO bietet a-BBO-Spezifikationen:

Toleranz des Schnittwinkels

θ ≤ ±0,25°, φ ≤±0,25°

Abmessungen

Toleranz

±0,1 mm

Ebenheit

λ/10 bei 632,8 nm

Wellenfrontverzerrung

λ/4 bei 632,8 nm

Oberflächenqualität

10/5 gemäß MIL-O-13830B

Parallelität

10

Rechtwinkligkeit

10

Abschrägung/Fase

<0,1 mm bei 45 Grad.

Chips

<0,1mm

Klare Blende

>95%

Glasur

AR/HR (IAD, EB, IBS) Beschichtung nach Kundenwunsch

Schadensschwelle

750 MW/CM2 bei 1064 nm, TEM00, 10 ns, 10 Hz

Qualitätsgarantiezeitraum

Ein Jahr bei bestimmungsgemäßem Gebrauch


Warum HGO wählen?

HG OPTRONICS.,INC. ist in der Lage, qualitativ hochwertiges α-BBO (α-BaB 2 O 4 ) in Massenproduktionsmengen zu liefern. Im Vergleich zu YVO4 ist ein a-BBO-Kristall besser geeignet für Hochleistungs-Strahlverdränger für Isolatoren, und immer mehr Hersteller von Isolatoren suchen nach a-BBO als Ersatz für YVO4-Strahlverdränger, insbesondere in Hochleistungssystemen. In den letzten Jahren hat HGO eine Massenproduktionslinie für Hochleistungs-a-BBO-Strahlverschieber fertiggestellt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen und eine starke Fähigkeit, solche Kristalle in großen Mengen und in kurzer Lieferzeit zu liefern.

Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Verwandte Produkte
Pure YVO4 Yttrium Orthovanadate crystals
YVO4 Kristall Yttriumorthovanadat

Das Yttriumorthovanadat (YVO4) ist ein positiver einachsiger Kristall, der mit der Czochralski-Methode gezüchtet wurde. Es hat eine gute Temperaturstabilität und physikalische und mechanische Eigenschaften. Aufgrund seines breiten Transparenzbereichs und seiner großen Doppelbrechung ist es ideal für optisch polarisierende Komponenten. Es ist ein ausgezeichneter synthetischer Ersatz für Calcit- (CaCO3) und Rutil- (TiO2) Kristalle in vielen Anwendungen, darunter faseroptische Isolatoren und Zirkulatoren, Verschachteler, Strahlversetzer und andere polarisierende Optiken.

Weiterlesen
CaF2 crystal windows
CaF2-Kristall-Kalziumfluorid-Fenster

CaF2 oder Calciumfluorid ist ein kubischer Kristall mit einer hervorragenden Transmission von 130 nm bis 10 μm und hat weit verbreitete Anwendungen als transparente Fenster im ultravioletten und infraroten Spektrum.

Weiterlesen
YbYAG Crystals for DPSS lasers
Yb:YAG-Kristalle Ytterbium-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat

YbYAG-Kristalle eignen sich besser zum Diodenpumpen als herkömmliche Nd-dotierte Systeme. Es kann mit 0,94 µm Laserleistung gepumpt werden. Verglichen mit dem üblicherweise verwendeten Nd:YAG-Kristall hat der Yb:YAG-Kristall eine viel größere Absorptionsbandbreite, um die Anforderungen an das Wärmemanagement für Diodenlaser zu reduzieren, eine längere Lebensdauer im oberen Zustand und eine drei- bis viermal geringere thermische Belastung pro Pumpleistungseinheit. Es wird erwartet, dass der Yb:YAG-Kristall den Nd:YAG-Kristall für diodengepumpte Hochleistungslaser und andere potenzielle Anwendungen ersetzen wird.

Weiterlesen
Nd:YLF Laser Crystal
Nd:YLF-Kristall Neodym-dotiertes Yttrium-Lithiumfluorid

HGO züchtet Nd:YLF-Laserkristalle mithilfe der Czochralski-Technologie. Der Nd 3+ :YLF-Kristall zeichnet sich durch seine lange Lebensdauer des 4F3/2-Neodym-Energieniveaus aus. Im Vergleich zu Nd:YAG führen die geringere Wärmeleitfähigkeit und ein schwach negatives dn/dT zu geringeren thermischen Verzerrungen und ermöglichen eine bessere Ausgangsstrahlqualität. Eine weitere Besonderheit ist die hohe UV-Transparenz, die für das Pumpen mit Xenon-Blitzlampen günstig ist.

Weiterlesen
KDP & DKDP/KD*P Crystal
KDP & DKDP Crystal Potassium Dihydrogen Phosphate und Potassium Dideuterium Phosphate

KDP Potassium Dihydrogen Phosphate und KD*P oder DKDP Potassium Dideuterium Phosphate gehören zu den am häufigsten verwendeten kommerziellen NLO-Materialien, die sich durch gute UV-Durchlässigkeit, hohe Zerstörschwelle und hohe Doppelbrechung auszeichnen, obwohl ihre NLO-Koeffizienten relativ niedrig sind. Sie werden normalerweise zum Verdoppeln, Verdreifachen und Vervierfachen eines Nd:YAG-Lasers bei Raumtemperatur verwendet. Darüber hinaus sind sie auch ausgezeichnete elektrooptische Kristalle mit hohen elektrooptischen Koeffizienten, die weithin als elektrooptische Modulatoren wie Q-Switches, Pockels-Zellen usw. verwendet werden.

Weiterlesen
Cr4+:YAG passive q-switch
Cr4+:YAG-Kristalle Chromdotiertes Yttrium AIuminium Granat

Cr 4+ :YAG (Y 3 Al 5 O 12 )-Kristall ist ideal für den passiven Q-Switch-Betrieb von Nd:YAG und anderen mit Nd 3+ oder Yb 3+ dotierten Laserkristallen im Wellenlängenbereich von 900 nm bis 1200 nm. Passive Güteschalter oder sättigbare Absorber liefern Hochleistungslaserpulse ohne elektrooptische Güteschalter, wodurch die Gehäusegröße reduziert und eine Hochspannungsversorgung eliminiert wird. Ein bemerkenswertes Merkmal von Cr 4+ :YAG ist die hohe Zerstörschwelle von >10 J/cm2@1064 nm, 10 ns. Seine Absorptionsbande erstreckt sich von 900 nm bis 1200 nm und hat ein Maximum bei etwa 1060 nm mit einem sehr großen Absorptionsquerschnitt.

Weiterlesen
Right Angle Prism
Optische Prismen

Prismen sind Blöcke aus optischem Material mit flachen, polierten Seiten, die in genau kontrollierten Winkeln zueinander angeordnet sind und Lichtstrahlen ablenken, ablenken und drehen sowie ihre Wellenlängen zerstreuen.

Weiterlesen
Ti:sapphire laser crystals
Ti:Saphirkristall Titandotierter Saphir

Ti:Saphir-Kristall ist das am weitesten verbreitete abstimmbare Festkörperlasermaterial, das die hervorragenden physikalischen und optischen Eigenschaften mit dem extrem breiten Laserbereich kombiniert. Seine Laserbandbreite kann Pulse < 10 fs unterstützen, was ihn zum Quarz der Wahl für modengekoppelte Oszillatoren und Verstärker im Femtosekunden-Modus macht. Das Absorptionsband von Ti:Saphir liegt bei ca. 490 nm, sodass es bequem von verschiedenen Laserquellen wie Argonionenlasern oder frequenzverdoppelten Nd:YAG-, Nd:YLF-, Nd:YVO4-Lasern bei ca. 530 nm gepumpt werden kann. Laserdesigner verwenden Ti:Saphir, um Femtosekundenpulse zu erzeugen, um neue Industriewerkzeuge zu entwickeln. Ein richtig gelieferter Femtosekunden-Laserpuls interagiert innerhalb des Ziels und lässt die Umgebung ungestört. Neu entwickelte gepulste Femtosekundenlaser mikrobearbeiten komplexe feine Strukturen in Glas, Metall und anderen Materialien. Aktive Wellenleiter können unter die Oberfläche geschrieben werden, wodurch optische Geräte in den Körper eines Substrats integriert werden. Defekte in Fotomasken können repariert werden, ohne benachbarte Muster zu stören. Und mit Femtosekunden-Pulslasern ist es jetzt möglich, für die medizinische Diagnose eine zelluläre Auflösung in vivo zu erreichen.

Weiterlesen
Hinterlass eine Nachricht
Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Heim

Produkte

um

Kontakt