Produkte
Heim /

OPTIK

/Filter

Filter

Optischer Filter ist ein Gerät, das Licht unterschiedlicher Wellenlängen selektiv durchlässt, normalerweise implementiert als ein Glasebenengerät im optischen Pfad, das entweder in der Masse gefärbt ist oder Interferenzbeschichtungen aufweist. Die optischen Eigenschaften von Filtern werden vollständig durch ihren Frequenzgang beschrieben, der angibt, wie die Größe und Phase jeder Frequenzkomponente eines eingehenden Signals durch den Filter modifiziert wird.

  • Bestellung (MOQ):

    10
Teilen mit : f t y b l ins
  • Produktdetail

Wir bieten viele Arten von Filtern an, wie zum Beispiel:

• Bandpassfilter

• Kurzpassfilter

• Langpassfilter

• UV&IR-Sperrfilter

• Schmalbandpassfilter

• Farbfilter

• Neutraldichtefilter

• Linearer Polarisationsfilter


Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Thema : Filter
Verwandte Produkte
Plano-Convex Rectangular Cylindrical Lenses
Optische Linsen

Optische Linsen sind optisch transparente Komponenten, die dazu bestimmt sind, Licht durch Brechung zu fokussieren oder zu streuen. Es erzeugt entweder einen konvergierenden Strahl, bei dem das Licht auf einen Punkt fokussiert wird. Das Substrat oder Profil der Linse beeinflusst das durch sie hindurchtretende Licht.

Weiterlesen
Right Angle Prism
Optische Prismen

Prismen sind Blöcke aus optischem Material mit flachen, polierten Seiten, die in genau kontrollierten Winkeln zueinander angeordnet sind und Lichtstrahlen ablenken, ablenken und drehen sowie ihre Wellenlängen zerstreuen.

Weiterlesen
Optical Glass Domes
Optische Kuppeln

Optische Kuppeln sind Linsen mit zwei konzentrischen Kugelflächen. Manchmal werden sie auch als gebogene planparallele Platten bezeichnet. Folglich ist es üblich, die Parallelität zwischen zwei Oberflächen als die maximale Dickenvariation zwischen den beiden Oberflächen zu definieren.

Weiterlesen
Fused Silica Windows
Windows

Ein Fenster besteht aus zwei relativ parallelen Oberflächen. Es wird verwendet, um zwei physische Umgebungen zu trennen und dadurch Strahlen durchzulassen. Es ist weit verbreitet in Projektionssystemen, Bildgebungssystemen und optischen Messsystemen.

Weiterlesen
 Metal Coated Mirrors
Optische Spiegel

HG Optronics.,INC. kann metallbeschichtete Spiegel, dielektrisch beschichtete Spiegel und dichroitische Spiegel bereitstellen, die aus Substraten wie BK7, optischem Glas, Quarzglas, CaF2 usw. bestehen.

Weiterlesen
retardation plates or phase shifters
Wellenplatte

Verzögerungsplatten (Verzögerungsplatten oder Phasenschieber) werden aus Materialien hergestellt, die Doppelbrechung aufweisen. Die Geschwindigkeiten der außerordentlichen und ordentlichen Strahlen durch das doppelbrechende Material variieren umgekehrt zu ihren Brechungsindizes. Dieser Geschwindigkeitsunterschied führt zu einer Phasendifferenz, wenn die beiden Strahlen rekombinieren.

Weiterlesen
Diode pumped picosecond Pr:YLF laser crystals
Pr:YLF-Kristalle Protactinium-dotiertes Yttrium-Lithium-Fluorid

HGO züchtet Pr:YLF-Laserkristalle mithilfe der Czochralski-Technologie. Pr3+:YLF wurde als vielversprechendes Lasermaterial für die direkte Erzeugung von sichtbaren Lasern und UV-Lasern durch Erzeugung der zweiten Harmonischen innerhalb des Hohlraums gefunden. Nur sehr wenige Lasermaterialien haben die notwendigen Eigenschaften zur Realisierung von Lasern im sichtbaren Spektralbereich. Dreiwertiges Praseodym (Pr 3+ ) ist aufgrund seines Energieniveauschemas bekanntermaßen ein interessantes Laserion für die Verwendung mit Festkörperlasern im sichtbaren Spektralbereich, das mehrere Übergänge in Rot (640 nm, 3P0 bis 3F2) und Orange bereitstellt (607 nm, 3P0 bis 3H6), grüne (523 nm, 3P0 bis 3H5) und dunkelrote (720 nm, 3P0 3F3+3F4) Spektralregionen.

Weiterlesen
HoYLF laser crystal
Ho:YLF-Kristall Holmium-dotiertes Yttrium-Lithium-Fluorid

HGO züchtet Ho:YLF-Laserkristalle mithilfe der Czochralski-Technologie. Ho:YLF ist ein sehr attraktives Lasermaterial, da die Lebensdauer des oberen Laserniveaus viel länger ist (~ 14 ms) als bei Ho:YAG und die Emissionsquerschnitte höher sind. Außerdem ist die thermische Linse in Ho:YLF viel schwächer, was dazu beiträgt, selbst bei intensivem Endpumpen beugungsbegrenzte Strahlen zu erzeugen. Der Hauptvorteil des direkten Pumpens des Ho 5 I 7 besteht darin, dass es nicht von einer Energieübertragung abhängig sein muss, was zu verschiedenen Strahlungs- und Nichtstrahlungsverlusten führt. Up-Conversion-Verluste, die sich nachteilig auf hochenergetische gütegeschaltete Laser auswirken, werden eliminiert.

Weiterlesen
Hinterlass eine Nachricht
Hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Heim

Produkte

um

Kontakt